Suchfunktion

Studentenpraktikum

Wer sich für die praktische Studienzeit für Jurastudenten interessiert, kann nähere Informationen nebst einem Merkblatt zum Herunterladen durch das Justizministerium - Link öffnet neues Fenster   Landesjustizprüfungsamt - Baden-Württemberg erhalten

Gruppenpraktikum

Das Amtsgericht Mannheim führt ein Gruppenpraktikum für Studenten durch, welches auf die Semesterferien der Universität Mannheim abgestimmt ist. Das Praktikum, das in zwei Gruppen zu je maximal 20 Teilnehmern vier Wochen lang etwa in der Zeit Juli / August stattfindet, gibt den Studierenden einen Einblick in die praktische Tätigkeit der ordentlichen Gerichtsbarkeit und zweier Fachgerichtsbarkeiten mit entsprechenden Gerichtsverhandlungen, Vorträgen und Diskussionen, ebenso bei Institutionen, mit denen die Gerichte bzw. Staatsanwaltschaften eng zusammenarbeiten.
Jede Gruppe wird von einem Richter betreut, der den Studierenden während des gesamten Praktikums zur Verfügung steht.

 

Programmbeispiel:

 

I.

vormittags Polzeipräsidium Mannheim, nachmittags Reiter- und Diensthundeführerstaffel (beide Gruppen)

 

II.

vormittags Gruppe I: Wasserschutzpolizei, Gruppe II: Vollzugsanstalt

 

III.

vormittags Gruppe I: Vollzugsanstalt, Gruppe II: Wasserschutzpolizei

 

IV.

nachmittags Rechtsmedizin Heidelberg (beide Gruppen)




Einzelpraktikum
Beim Amtsgericht Mannheim kann auch - sofern sich ein/e Richter/in zur Übernahme eines solchen bereiterklärt - ein Einzelpraktikum absolviert werden. Empfehlenswert ist es, zuvor an einem Gruppenpraktikum teilgenommen zu haben, um dadurch Neigungsschwerpunkte zu erkennen (freiwiliige Gerichtsbarkeit, Betreuungsrecht, Familienrecht, Insolvenzrecht, allgemeines Zivilrecht, allgemeines Strafrecht, Jugendstrafrecht).

 

 



 


Fußleiste