Suchfunktion

Zuständigkeit

Örtliche Zuständigkeit

Das Amtsgericht Mannheim ist grundsätzlich zuständig für die Stadt Mannheim, in folgenden Verfahren aber darüber hinaus:

  • in Haftsachen gegen Erwachsene, Heranwachsende und Jugendliche für den Bezirk des Landgerichts Mannheim,
  • in Jugendschöffensachen für den Bezirk des Landgerichts Mannheim,
  • für Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungssachen für den Bezirk des Landgerichts Mannheim,
  • in Insolvenzsachen für den Bezirk des Landgerichts Mannheim,
  • in Landwirtschaftssachen für den gesamten Bezirk des Landgerichts Mannheim,
  • für unternehmensrechtliche Verfahren nach § 375 FamFG, für das Handels- und Partnerschaftsregister und ab Januar 2014 nach und nach auch für das Vereinsregister für die Bezirke der Amtsgerichte Achern, Adelsheim, Baden-Baden, Bretten, Bruchsal, Buchen (Odenwald), Bühl, Ettlingen, Gernsbach, Heidelberg, Karlsruhe, Karlsruhe-Durlach, Maulbronn, Mannheim, Mosbach, Pforzheim, Philippsburg, Rastatt, Schwetzingen, Sinsheim, Tauberbischofsheim, Weinheim, Wertheim und Wiesloch,
  • für das Binnenschiffsregister und Schiffsbauregister für den gesamten Bezirk des Oberlandesgerichts Karlsruhe mit Ausnahme der Land-gerichtsbezirke Konstanz und Waldshut-Tiengen,
  • für die Führung des Seeschiffsregisters für alle Gerichtsbezirke in Baden-Württemberg,
  • für Entscheidungen nach dem Personenstandsgesetz für den Bezirk des Landgerichts Mannheim.
  • ab Mai 2014 nach und nach für die Geschäfte der kommunalen und staatlichen Grundbuchämter in den Bezirken der Landgerichte Mannheim und Heidelberg mit Ausnahme des Bezirks des Amtsgerichts Sinsheim.
    Folgende Grundbuchämter, deren Grundbuchgeschäfte an das Amtsgericht Mannheim - Grundbuchamt - übergehen, sind oder werden demnächst eingegliedert: 

    zum 05.05.2014 Grundbuchamt Mannheim
    zum 19.05.2014 Grundbuchamt Schönbrunn (Gemarkungen: Haag, Moosbrunn, Schwanheim, Schönbrunn)
    zum 11.08.2014 Grundbuchamt Plankstadt
    zum 25.08.2014 Grundbuchamt Eppelheim
    zum 01.09.2014 Grundbuchamt Oftersheim
    zum 15.09.2014 Grundbuchamt Hemsbach
    zum 22.09.2014 Grundbuchamt Ladenburg
    zum 06.10.2014 Grundbuchamt Reilingen
    zum 20.10.2014 Grundbuchamt Hirschberg an der Bergstraße (Gemarkungen: Leutershausen, Großsachsen)
    zum 03.11.2014 Grundbuchamt Neulußheim
    zum 10.11.2014 Grundbuchamt Sandhausen
    zum 24.11.2014 Grundbuchamt Altlußheim
    zum 08.12.2014 Grundbuchamt Schwetzingen
    zum 15.12.2014 Grundbuchamt Hockenheim
    zum 05.01.2015 Grundbuchamt St. Leon-Rot
    zum 16.02.2015 Grundbuchamt Dielheim (Gemarkungen: Dielheim, Horrenberg)
    zum 18.05.2015 Grundbuchamt Dossenheim
    zum 15.06.2015 Grundbuchamt Bammental
    zum 06.07.2015 Grundbuchamt Weinheim (Gemarkungen: Hohensachsen, Lützelsachsen, Oberflockenbach, Rippenweier, Ritschweier, Sulzbach, Weinheim)
    zum 20.07.2015 Grundbuchamt Ketsch
    zum 12.10.2015 Grundbuchamt Heddesheim
    zum 30.05.2016 Gemeindeverwaltungsverband Schönau
    mit den Gemeinden
    - Heddesbach
    - Heiligkreuzsteinach (Gemarkungen: Heiligkreuzsteinach, Lampenhain)
    - Schönau (Gemarkungen: Altneudorf, Schönau)
    zum 13.06.2016 Grundbuchamt Mühlhausen (Gemarkungen: Mühlhausen, Rettigheim, Tairnbach)
    zum 04.07.2016 Grundbuchamt Edingen-Neckarhausen
    zum 11.07.2016 Grundbuchamt Gaiberg
    zum 22.08.2016 Grundbuchamt Brühl
    zum 07.11.2016 Grundbuchamt Eberbach (Gemarkungen: Brombach, Eberbach, Friedrichsdorf, Lindach, Pleutersbach, Rockenau)
    zum 14.11.2016 Grundbuchamt Wiesloch (Gemarkungen: Baiertal, Schatthausen, Wiesloch)
    zum 28.11.2016 Grundbuchamt Rauenberg (Gemarkungen: Malschenberg, Rauenberg, Rotenberg)
    zum 16.01.2017 Grundbuchamt Schriesheim (Gemarkungen: Altenbach, Schriesheim, Ursenbach)
    zum 20.02.2017 Grundbuchamt Malsch
    zum 03.07.2017 Grundbuchamt Walldorf
     


 
Zukünftige Eingliederungen

07.08.2017: Grundbuchamt Heidelberg


Der Eingliederungsplan wird fortlaufend ergänzt.

  



Sachliche Zuständigkeit

Sachlich ist das Amtsgericht Mannheim zuständig vor allem für Zivil-, Familien-, Straf-, Zwangsvollstreckungs-, Insolvenz- und Registersachen sowie für Betreuungen.

Das Amtsgericht ist erstinstanzliches Gericht in Zivil-, Familien- und Strafsachen.

Beim Amtsgericht wird außerdem das Handels-, Vereins-, Partnerschafts-, Genossenschafts- und Güterrechtsregister geführt, sowie die oben genannten Schiffsregister.

Als Vollstreckungsgericht ist es zuständig für alle Vollstreckungssachen, bei denen der Schuldner seinen Wohnsitz im Gerichtsbezirk hat.

Weitere Informationen zu diesen Tätigkeiten erhalten Sie unter der Rubrik "Aufgaben und Verfahren".

Fußleiste